Titel

IceMegaMenu Module

DJ-ImageSlider

  • 2_BNV_k2.jpg
  • 4_BNV_k2.jpg
  • 6_BNV_k2.jpg
  • 51_BNV_k2.jpg
  • 53_BNV_k2.jpg
  • 54_BNV_k2.jpg
Viele bekannte Edel-Marken für Damenoberbekleidung lassen in den Fabriken in Bangladesh produzieren, die auch für viele Discount-Billig-Marken-Hersteller. produzieren. Über allem steht immer der größtmögliche Profit der Hersteller.

Vor einiger Zeit stürzte eine Textilfabrik in Bangladesch ein und begrub über tausend Näherinnen unter den Trümmern. Spätestens da war wirklich jedem klar: Die Arbeitsbedingungen für Näherinnen sind dort und in anderen Billiglohnländern unzumutbar, und selbst örtliche Politiker wirken in diesem System mit. Kann man daher in Ländern wie Bangladesch überhaupt fair produzieren?

Ein Gewissen oder gar verantwortungsbewußtes Handeln kann man hier nicht erwarten. In was für einer Welt leben wir ...

Nur die Verbraucher haben offensichtlich die Macht, die Hersteller zu einem Sinneswandel zu bewegen, bzw. immer wieder aufzufordern, endlich fair produzieren zu lassen!